Integration

Die Integrationsbemühungen in Ostrhauderfehn werden zukünftig von Frau Marlene Marks ehrenamtlich koordiniert. Zusammen mit dem FreiwilligenService Ostrhauderfehn vom Verein Zukunft Leben e.V., und in Kooperation mit dem ElternCafe „Offene Türen“ werden weiter Hilfsangebote im Ort bereitgehalten.

Zurzeit werden dringend freiwillige Helfer und Unterstützer gesucht, die bereit sind, ein wenig Zeit zu verschenken um eine echte Willkommenskultur zu etablieren. Hier geht es in erster Linie darum, dass neuankommende Flüchtlinge vom Bahnhof abgeholt werden, ihnen der Ort gezeigt wird, sie begleitet werden zu lokalen Festen, Veranstaltungen oder Treffen wie z.B. dem Osterfeuer, dem Familienfest, der Teestunde in der Kirche oder im Verein, Martiniumzug, Oldtimertreff, uvm.

Dies setzt voraus, dass Vereine, Institute und Einrichtungen ihre Veranstaltungen, die sich als Orte der Begegnung eignen, öffentlich bekannt geben. Das kann zum einen auf der Plattform des LK Leer www.migranet.de geschehen als auch über die in Entstehung befindliche neue Homepage des Präventionsverbundes der Gemeinde Ostrhauderfehn www.profehn.de.

Außerdem werden immer wieder Sachspenden benötigt. Dringend gesucht werden immer wieder kostengünstige Fahrräder, damit die Mobilität sichergestellt werden kann.
Neben dem Deutschkurs der VHS wird zurzeit bereits ein Sprachkurs für Flüchtlinge aus den sogenannten sicheren Drittstaaten angeboten. Dieser Kurs platzt schon fast aus allen Nähten. Mit der Unterstützung von Ehrenamtlichen könnte ein 2. Kurs angeboten werden.


Wer sich angesprochen fühlt, unterstützen möchte, kann auch hier seine Mitteilung verfassen:

Vor- Nachname (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

captcha

Bitte geben Sie den Code ein